INSTAR KAMERA-INSTALLATIONS-ASSISTENT

0%
Wandhalterung
Deckenhalterung
Antennenanschluss
Infrarot LEDs
4x Zoomobjektiv
Helligkeitssensor
PIR-Wärmesensor
Mikrofon
Micro-SD-Einschub
(im Gehäuseinneren)
Horizontal / Vertikal
355º / 90º
Netzwerk-LED
Netzwerkanschluss
Alarmausgang
Stromanschluss
Anschlusskabel
Antennenanschluss

Bitte Installationsschritt wählen!

Ersteinrichtung: Ich möchte die Kamera in Betrieb nehmen und erste Einstellungen vornehmen. Die Installationansweisungen folgen im Anschluss.

Installation: Ich habe die Ersteinrichtung bereits vorgenommen und möchte die Kamera an ihren Einsatzort fest installieren.

Benötigt wird folgender Inhalt:

IN-9020FullHD LAN-Kabel Antenne (optional) Anschlusskabel 12V Netzteil

Benötigt wird folgender Inhalt:

IN-9020FullHD Antenne Anschlusskabel 12V Netzteil

Schliessen Sie das Anschlusskabel an die Kamera

Antennenachluss
Netzwerkanschluss
Alarmausgang
Stromanschluss
Anschlusskabel

Wenn die Kamera per WLAN betrieben werden soll, dann können Sie an dieser Stelle die Antenne anbringen.
Anschliessend verbinden Sie die Kamera mit dem LAN-Kabel mit dem Router und stecken Sie das 12V Netzteil ein.

Schliessen Sie das Anschlusskabel an die Kamera

Antennenachluss
Netzwerkanschluss
Alarmausgang
Stromanschluss
Anschlusskabel

Schrauben Sie die Antenne an den Antennenanschluss. Verbinden Sie das Anschlusskabel zunächst schon mal mit dem 12V Netzteil ABER stecken Sie dieses bitte noch NICHT in die Steckdose.

Aktivieren Sie die WPS Funktion Ihres Routers

Im Anschluss müssen Sie die Kamera sofort an den Strom nehmen. Sie können die WPS-Funktion auch über die Benutzeroberfläche des Routers aktivieren. Dort erhalten Sie in der Regel Rückmeldung ob die Verbindung erfolgreich war. Die WPS-Aktivierung kann bei jedem Router anders aussehen. Bitte ziehen Sie die Betriebsanleitung vom Hersteller zu Rate!

Wichtig: Das Richtige Timing!

Nach dem Sie die WPS-Funktion des Routers aktiviert haben, haben Sie in der Regel etwa ein Zeitfenster von 2 Minuten in dem Sie allerspätestens die Kamera mit dem Strom verbinden müssen. Sollte die Kamera nach 5-8 Minuten immer noch nicht im Kameratool zu finden sein bzw. der Router Ihnen weder eine eindeutige visuelle noch eine positive Textrückgabe geben, dann ist die WPS-Verbindung fehlgeschlagen. Falls die WPS-Verbindung nicht erfolgreich war,

dann können Sie diesen Vorgang wiederholen in dem Sie WPS am Router erneut aktivieren, die Kamera vom Strom trennen und sofort wieder in Betrieb nehmen. Nach erster erfolgreicher WPS-/WLAN-Verbindung lässt sich das WPS beim Neustart nicht mehr aktivieren und kann aus Sicherheitsgründen nur durch einen Werksreset wieder reaktiviert werden.

Installationsart

Wandmontage

Deckenmontage

Benötigt wird folgender Inhalt:

Wandhalterung 3x Schrauben (Halterung) LAN-Kabel (optional) Antenne (optional) Anschlusskabel 12V Netzteil

Schritt 1.1: Wandhalterung

Lösen Sie die untere Fixierschraube der Wandhalterung.

Schritt 1.2: Wandhalterung

Anschließend schieben Sie die Metallplatte nach unten und nehmen Sie diese heraus.

Schritt 2.1: Wandmontage

Benutzen Sie die beigelegten Schrauben und Dübel, um die Metallplatte an der Wand zu befestigen.

Schritt 2.2: Wandmontage

Führen Sie das Anschlusskabel durch die Wand und anschließend durch die Wandhalterung.

Schritt 2.3: Wandmontage

Bringen Sie jetzt die Wandhalterung an der Wand an, indem Sie diese auf die Metallplatte aufsetzen. Anschließend fixieren Sie die Halterung durch Anziehen der Schraube auf der Unterseite.

Schritt 3.1: Kameramontage

Antennenachluss
Netzwerkanschluss
Alarmausgang
Stromanschluss
Anschlusskabel

Verbinden Sie das Anschlusskabel mit der Kamera wie in der Zeichnung zu sehen.

Schritt 3.2: Kameramontage

Lösen Sie die 3 Schrauben an der Wandhalterung und halten Sie die Kamera an der Halterung an. In der Regel sollte der Pfeil zur Wand gerichtet sein und der Antennenachluss nach vorne schauen. Ziehen Sie die 3 oberen Schrauben wieder fest um die Kamera endgültig zu fixieren.

Schritt 4: Abschluss

Die Kamera ist Einsatzbereit und kann nun mit dem Router sowie mit Strom verbunden werden. Falls Sie die Kamera mit WLAN betreiben wollen, dann sollten Sie zuvor die Antenne vorne anbringen.

Benötigt wird folgender Inhalt:

Deckenhalterung 3x Schrauben (Halterung) LAN-Kabel (optional) Antenne (optional) Anschlusskabel 12V Netzteil

Schritt 1: Deckenmontage

Benutzen Sie die beigelegten Schrauben und Dübel, um die Halterung an der Decke zu befestigen. Führen Sie anschließend das Anschlusskabel durch die Decke und durch die Halterung.

Schritt 2.1: Kameramontage

Antennenachluss
Netzwerkanschluss
Alarmausgang
Stromanschluss
Anschlusskabel

Verbinden Sie das Anschlusskabel mit der Kamera wie in der Zeichnung zu sehen.

Schritt 2.2: Kameramontage

Lösen Sie die 3 Schrauben an der Deckenhalterung und halten Sie die Kamera an der Halterung an. Ziehen Sie die 3 oberen Schrauben wieder fest um die Kamera endgültig zu fixieren.

Schritt 3: Abschluss

Die Kamera ist Einsatzbereit und kann nun mit dem Router sowie mit Strom verbunden werden. Falls Sie die Kamera mit WLAN betreiben wollen, dann sollten Sie zuvor die Antenne vorne anbringen.