INSTAR KAMERA-INSTALLATIONS-ASSISTENT

0%

(1) Hochleistungs-Infrarot-LEDs (2) 4.2mm Objektiv (3) Helligkeitssensor (4) PIR Sensor
(5) Mikrofon (6) Kamerablende (7) Wand- & Deckenhalterung

(1) PIR Sensor / Mikrofon (2) Audio OUT (3) RJ45 Ethernet Anschluss (4) Netzteilanschluss (5) SD Karte
(6) Reset / WPS Knopf (7) IP65-Verschluss (8) 1-Kabel-Dichtungsring (9) Verschlusskappe (10) Wand- & Deckenhalterung

Wir empfehlen zunächst die Kamera einmal in Betrieb zu nehmen und in Ihr Netzwerk einzubinden, bevor Sie diese fest an Ihren Bestimmungsort montieren. Dafür benötigen wir lediglich die Kamera. Der Zusammenbau und die Halterung werden in einem späteren Schritt beschrieben.

Benötigt wird folgender Inhalt:

12V Netzteil Lan Kabel IN-9008FullHD PoE

Benötigt wird folgender Inhalt:

Lan Kabel IN-9008FullHD PoE

Lösen Sie die 4 äußeren Schrauben auf der Rückseite

Legen Sie die vier Schrauben beiseite

Lösen Sie die Fixierschraube an der Hauptplatinenschiene

Dieser Schritt ist optional und dient dazu einen leichteren Zugang zu den Anschlüssen zu erhalten

Nehmen Sie das LAN-Kabel und stecken Sie dieses in den LAN-Port der Kamera

Nehmen Sie das andere Ende und stecken Sie dieses an einen freien LAN-Port Ihres Routers

Verbinden Sie die Kamera zunächst mit dem Netzteil

Anschließend schliessen Sie zur Inbetriebnahme das Netzteil an die Steckdose

Entfernen Sie die 4 äußeren Schrauben auf der Rückseite

Legen Sie die vier Schrauben beiseite

Nehmen Sie das LAN-Kabel und stecken Sie dieses in den LAN-Port der Kamera

Schliessen Sie das andere Ende an einen freien Port Ihres PoE-Switches oder an einen PoE-Injektor

Benötigt wird folgender Inhalt:

1-Loch Dichtungsring Verschlusskappe 3x Schrauben (Halterung) Wand- & Deckenhalterung

Anordnung der Einzelteile und Aufbauanweisung

Die Grafik drüber zeigt den gewünschten Aufbau. In den folgenden Schritten wird erläutert wie Schritt für Schritt vorzugehen ist.

Schritt 1.1: Dichtung

Öffnen Sie die Halterung

Schritt 1.2: Dichtung

Führen Sie den LAN-Kabel durch die Halterung und durch die Öffnung in der Rückabdeckung. Drücken Sie anschliessend den Dichtungsring in die gemachte Öffnung

Schritt 1.3: Dichtung

Drücken Sie den Dichtungsring vollständig in die Halterung und schrauben Sie anschließend die Verschlusskappe auf.

Schritt 1.4: Dichtung

Gehen Sie sicher, dass alles fest sitzt und die Kabel lang genug sind um sie an die Kamera zu schliessen. Ansonsten können Sie die Verschlusskappe lockern um die Kabellänge anzupassen.

Schritt 2.1: Zusammenbau

Schliessen Sie das LAN-Kabel an die Kamera und schieben die Platine wieder vorsichtig in das Gehäuse, wenn Sie diese zuvor von von der Fixierung gelöst haben. Fixieren Sie die Schiene. Anschliessend können Sie die Rückabdeckung wieder an das Hauptgehäuse schrauben.

Schritt 2.2: Zusammenbau

Jetzt fixieren Sie bitte die Wand-/Deckenhalterung, mit den 3 mitgelieferten Schrauben, am Kameragehäuse.

Schritt 2.3: Zusammenbau

Die Kamera ist Einsatzbereit und kann nun an Wand oder Decke montiert werden. Falls Sie die Kabel durch die Wand führen möchten, dann gehen Sie nach dieser Anleitung vor aber ziehen Sie die Kabel vorher von innen nach aussen durch die Wand.

Wichtiger Hinweis für die Wandmontage!

Die Halterung hat eine Aussparung für eine eventuelle Kabeldurchführung. Bitte beachten Sie, dass diese Aussparung immer nach unten gerichtet sein sollte um eine Wasseransammlung bei stärkerem Regen vorzubeugen.

Benötigt wird folgender Inhalt:

2-Loch Dichtungsring Verschlusskappe 3x Schrauben (Halterung) Wand- & Deckenhalterung

Anordnung der Einzelteile und Aufbauanweisung

Die Grafik drüber zeigt den gewünschten Aufbau. In den folgenden Schritten wird erläutert wie Schritt für Schritt vorzugehen ist.

Schritt 1.1: Dichtung

Öffnen Sie die Halterung

Schritt 1.2: Dichtung

Führen Sie das Netzwerkkabel sowie den Netzanschluss durch die Halterung und durch die Öffnung in der Rückabdeckung. Drücken Sie anschliessend den Dichtungsring in die gemachte Öffnung

Schritt 1.3: Dichtung

Drücken Sie den Dichtungsring vollständig in die Halterung und schrauben Sie anschließend die Verschlusskappe auf.

Schritt 1.4: Dichtung

Gehen Sie sicher, dass alles fest sitzt und die Kabel lang genug sind um sie an die Kamera zu schliessen. Ansonsten können Sie die Verschlusskappe lockern um die Kabellänge anzupassen.

Schritt 2.1: Zusammenbau

Schliessen Sie Netzteil und LAN Kabel an die Kamera und schieben die Platine wieder vorsichtig in das Gehäuse. Fixieren Sie die Schiene mit der zuvor gelösten Schraube. Anschliessend können Sie die Rückabdeckung wieder an das Hauptgehäuse schrauben.

Schritt 2.2: Zusammenbau

Nun schrauben wir die Halterung mit den 3 kurzen Schrauben an das Hauptgehäuse.

Schritt 2.3: Zusammenbau

Die Kamera ist Einsatzbereit und kann nun an Wand oder Decke montiert werden. Falls Sie die Kabel durch die Wand führen möchten, dann gehen Sie nach dieser Anleitung vor aber ziehen Sie die Kabel vorher von innen nach aussen durch die Wand.

Wichtiger Hinweis für die Wandmontage!

Die Halterung hat eine Aussparung für eine eventuelle Kabeldurchführung. Bitte beachten Sie, dass diese Aussparung immer nach unten gerichtet sein sollte um eine Wasseransammlung bei stärkerem Regen vorzubeugen.

Benötigt wird folgender Inhalt:

3-Loch Dichtungsring Verschlusskappe 3x Schrauben (Halterung) Wand- & Deckenhalterung

Anordnung der Einzelteile und Aufbauanweisung

Die Grafik drüber zeigt den gewünschten Aufbau. In den folgenden Schritten wird erläutert wie Schritt für Schritt vorzugehen ist.

Schritt 1.1: Dichtung

Öffnen Sie die Halterung

Schritt 1.2: Dichtung

Führen Sie das Netzwerk-, den Lautsprecher- sowie das Netzkabel durch die Halterung und durch die Öffnung in der Rückabdeckung. Drücken Sie anschliessend den Dichtungsring in die gemachte Öffnung

Schritt 1.3: Dichtung

Drücken Sie den Dichtungsring vollständig in die Halterung und schrauben Sie anschließend die Verschlusskappe auf.

Schritt 1.4: Dichtung

Gehen Sie sicher, dass alles fest sitzt und die Kabel lang genug sind um sie an die Kamera zu schliessen. Ansonsten können Sie die Verschlusskappe lockern um die Kabellänge anzupassen.

Schritt 2.1: Zusammenbau

Schliessen Sie Netzteil und LAN Kabel an die Kamera und schieben die Platine wieder vorsichtig in das Gehäuse. Fixieren Sie die Schiene mit der zuvor gelösten Schraube. Anschliessend können Sie die Rückabdeckung wieder an das Hauptgehäuse schrauben.

Schritt 2.2: Zusammenbau

Nun schrauben wir die Halterung mit den 3 kurzen Schrauben an das Hauptgehäuse.

Schritt 2.3: Zusammenbau

Die Kamera ist Einsatzbereit und kann nun an Wand oder Decke montiert werden. Falls Sie die Kabel durch die Wand führen möchten, dann gehen Sie nach dieser Anleitung vor aber ziehen Sie die Kabel vorher von innen nach aussen durch die Wand.

Wichtiger Hinweis für die Wandmontage!

Die Halterung hat eine Aussparung für eine eventuelle Kabeldurchführung. Bitte beachten Sie, dass diese Aussparung immer nach unten gerichtet sein sollte um eine Wasseransammlung bei stärkerem Regen vorzubeugen.